HowTo: MAX Zwischenstecker ELV ARR-Bausatz

Der MAX Zwischenstecker kann elektrische Geräte wie ein Untertischgerät zur Warmwassererzeugung oder eine elektrsiche Fußbodenheizung steuern.

Der Zwischenstecker aus dem MAX System würde sich im Prinzip auch für andere Dinge nutzen lassen, allerdings hat er eine kleine Verzögerung. Die Weihnachtsbeleuchtung sollte damit noch zu steuern sein, doch bei einer Lampe welche mit einem Schalter gekoppelt werden soll sieht es schon etwas „finster“ aus. Es würde wohl zu Irritationen kommen wenn das Licht nicht nach dem Druck des Schalters sofort angeht, Gäste würden definitiv nochmal auf den Schalter drücken weil sie denken etwas hätte nicht funktioniert.

Preislich sieht es mit dem Bausatz auch ganz gut aus. Er kostet bei ELV direkt 32.95 und bei Amazon (wird von ELV versendet) ebenfalls 32.95 der Unterschied sind die Versandkosten: bei der Amazon Variante würde ich 5.95 Zahlen. Bei ELV gar nix da ich die ELV Card habe. Beim fertigen Produkt geben sich beide nix: bei ELV ist der fertige Zwischenstecker für 39.95 im Programm und bei Amazon ebenfalls. Bei Amazon dann entsprechend mit Prime Versand, für mich als Prime kunden kostenlos und bei ELV ebenfalls gratis Versand mit meiner ELV Card…

Doch Los geht es mit dem HowTo:

Lest bitte unbedingt zu erst den Sammelbeitrag zu meinen Bausatz HowTo’s!!!

2014-12-27_11-05-08_HDR

Benötigtes Werkzeug:

Zusammensetzen:

Zuerst nehmen ich mir das Gehäuse vor

2014-12-27_11-06-11_HDR

 

Dieses ziehe ich auseinander, so das ich die beiden Hälften vor mir liegen habe.

2014-12-27_11-06-26_HDR

 

Dann nehme ich mir die Abdeckung für die Öffnung im Gehäuse

2014-12-27_11-06-56_HDR

 

Diese wird einfach eingeklickt

2014-12-27_11-07-25_HDR

 

So sieht das ganze bis hierhin von außen aus:

2014-12-27_11-07-53_HDR

 

Jetzt ist der Lichtleiter an der Reihe

2014-12-27_11-08-54_HDR

 

Auch dieser wird an der entsprechenden Stelle einfach eingeklickt

2014-12-27_11-09-10_HDR

 

So sollte es dann aussehen:

2014-12-27_11-09-43_HDR

 

Jetzt nehme ich die Innenseite der Abdeckung dazu

2014-12-27_11-10-46_HDR

 

Und platziere diese entsprechen, wie auf dem Bild zu sehen

2014-12-27_11-11-05_HDR

 

Mit zwei der kürzeren von dem mitgelieferten Schrauben…

2014-12-27_11-11-39_HDR

 

…wird die innere Abdeckung befestigt

2014-12-27_11-13-03_HDR

 

Jetzt fehlt nur noch die fix und fertig gelieferte Platine

2014-12-27_11-14-27_HDR

 

Diese lege ich zuerst von innen auf die vordere Hälfte des Gehäuses…

2014-12-27_11-15-13_HDR

 

Die hintere Hälfte kommt nun oben drauf und mit den restlichen Schrauben…

2014-12-27_11-16-07_HDR

 

…werden beide Gehäusehälften miteinander verbunden.

2014-12-27_11-15-47_HDR

 

Fertig ist das ganze:

2014-12-27_11-19-36_HDR

…leider mal wieder mit Gelbstich -.-

Fazit:

wieder einer der leichteren Bausätze. Das ganze besteht fast nur aus dem zusammensetzen des Gehäuses. Ich würde fast sagen: wer den entsprechenden Schraubendreher eh schon hat sollte unbedingt zugreifen und hier sparen! Viel Spaß beim nachbauen!

 

Sascha

Hi,
ich bin Sascha und hoffe das dir mein Beitrag gefallen hat. Sag mir deine Meinung in den Kommentaren!

Letzte Artikel von Sascha (Alle anzeigen)

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Werk bzw. dieser Inhalt von www.saschas-blog.net steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 3.0 DE.

Ein Gedanke zu „HowTo: MAX Zwischenstecker ELV ARR-Bausatz“

  1. Danke für deine Bastelanleitung.
    Kann man den Zwischenstecker auch soweit auseinander nehmen um die reine Platine direkt Unterputz verschwinden zu lassen? (Und den Anschluss per Klemmen/Lötkölben realisieren.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *